17.01.2015

januar: hochsaison für gemütlichkeit! ♥

hallo ihr lieben,

der nasskalte januar ist hochsaison
für kuschelige gemütlichkeit...



und was brauchen wir dafür?

1.  genügend kuscheldecken!

meine blüten-grannydecke ist fertig geworden -


nochmal ein großes "danke" an
katja von versponnenes, wo ich die
anleitung zu den zauberhaften blüten-grannies fand!


88 grannies umfasst sie... und statt muschelborte
diesmal ein genügsam gerader häkelsaum... 



und hier sind sie alle, "meine" vier ♥



2. farbenfrohe projekte!

als ich bei pink milk den gehäkelten loop-schal
in den leckeren farben sah, war es um mich geschehen ♥


 sind das nicht tolle farben?
(wolle: debbie bliss babycashmerino)


was ist euer kreativ-projekt im januar??


3. überall blumen!

bei dem grauen wetter heben frühlingshafte muster meine 
laune - zum beispiel in der küche...


 backoblaten von cath kidston (gefunden bei amazon) -
die nächsten plätzchen werden dekorativ :-)


... auch die pastelligen blütenmuster von greengate
erhellen die stimmung merklich :-)



4. neue kleider!

kennt ihr das  - wie befreiend es ist,
 mal auszumisten? im januar kann man wunderbar
klamotten aussortieren -  jetzt ist wieder platz zum füllen :-))


zum wieder-füllen habe ich einen tipp für euch:
die online-stilberatung kisura!

 ihr füllt einen fragebogen aus - über euren typ und kleidungsstil -und vereinbart
einen termin für ein telefonat mit einer styling-beraterin.

anschließend bekommt ihr ein kleiderpaket geschickt -
mit speziell für euch zusammengestellten teilen.



ich fand es toll, durch die box neue stile und marken kennen zu lernen,
und ich habe über die hälfte der teile aus der box behalten!

fazit: ein wunderbarer zeitvertreib für den januar! :-)


5. lieblingsserie inhallieren

was ist schöner in der kalten zeit als eine serie,
die man vorübergehend so richtig miterlebt, "bewohnt"??

genossen habe ich "gilmore girls" und "being erica" -
kennt ihr die? nun suchte ich nach etwas ebenbürtigem...
über tipps, was noch gute serien sind, freu ich mich!

6. man kann ja auch mal lesen...



... z.b. der weg des künstlers

ein klassiker und nicht ganz unanstrengend...

immer wieder gibt es übungen zu machen,
die selbsterkenntnis bringen (sollen) :-)

so sitze ich manches mal mit blatt und bleistift
still in einer ecke - im januar :-)


7. highlights planen für das jahr


ob urlaub, konzerte, kurz-trips,
kulturelles, workshops und seminare oder auch
die eine oder andere schöne anschaffung...

 wir überlegen im januar schon mal,
wie wir uns das Jahr versüßen :-)

was sind eure highlights dieses jahr??

8. abwarten und tee trinken

tee gehört einfach zur kalten jahreszeit...


und seit ich (leider -  und hoffentlich nur vorübergehend) 
von kaffee auf tee umsteigen musste... soll der tee wenigstens
exquisit schmecken :-))
 
 a propos - 
exquisit - das ist doch ein gutes motto für 2015, oder?
darf ruhig für alles gelten, nicht nur für den tee :-))



in diesem sinne -
ich hoffe, es war eine inspiration
für euch dabei!

liebe grüße




Kommentare:

  1. Hallo liebe Claudia,
    Ich glaube so leicht kommt nichts an die Gilmore Girls dran.Ich finde man kann sie immer wieder sehen.

    Ich werde auch morgen schon leicht den Frühling in unser Wohnzimmer einziehen lassen.
    Und zu diesem Wetter gehört Tee einfach dazu. Ich werde deinen empfohlenen Tee probieren.

    Lieben Gruss
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia !
    Deine Häkeldecken gefallen mir sehr. Auch sehr schöne Farben.Richtig schön zum reinkuscheln jetzt bei dem trüben Wetter.
    Und nun zu den Serien. Ich liiiebe es Ally McBeal zu schauen. Ich hatte sie leider nur auf VHS und die habe ich weiterverschenkt weil ich keinen Videorecorder mehr besitze. Aber die wiederholen so viel im TV da könnten die das ruhig mal wieder bringen.:-)
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Claudia,
    nette Tipps von denen ich sogar schon einige verwirklicht haben ;-) Der Januar ist der ideale Monat um sich wieder von allem zu befreien was man wirklich nicht braucht. Auch ich fege jedes Jahr durch die Wohnräume um wieder Luft zu machen.
    Das mit der Typberatung und Bekleidungskiste habe ich auch schon gehört. Das ist ja superspannend und eine wirklich tolle Idee. Shopping mal auf eine ganz andere Art und Weise.
    Tja und zur Projekteplanung - die habe ich auch schon gemacht. In diesem Jahr wird alles viel früher und noch besser geplant - nur kein Stress! (Erinner´mich bitte daran, falls ich das während des Jahres wieder vergessen sollte *lach*).
    Werde heute den Tag mal ruhig - vielleicht beim weiterarbeiten mit meiner Häkeldecke ;-) oder mit einem Buch - verbringen.
    Ganz herzliche Grüße,
    Manuel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    wahnsinn!! Wie schön ist die Kuscheldecke!! Richtig toll!! Und die Farbauswahl der Wollknäule - super schön! Bin sehr gespannt was alles draus entstehen wird!

    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    deine Grannydecke ist sooo schön geworden! All deine Inspirationen gefallen mir. Das mit der Online-Stilberatung ist sehr interessant und Tee geht sowieso immer :-)
    Hab einen schönen Sonntag.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  6. Wow Claudia,
    Was für ein inspirierender Post! :-) Du hast mir wirklich ein Lächeln gezaubert und deine Häkeldecken sind einfach ein Traum, wunderschön! Gilmore girls habe ich auch geschaut, die vermittelt auch so ein gemütlich Gefühl. :-) Kennst du schon Downton Abbey?
    Einen schönen Tag wünscht,
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh wie wunderschön deine Kuscheldecken sind!!!!!!!!!!!! Und wieviel Zeit und Liebe du darein gesteckt haben musst!!!!!!! Echt bewundernswert!!!! Mein Jahresprojekt für dieses Jahr ist ein "Häkel-Jahresdecke", jeden Tag eine Reihe mit 365 Machen häkeln ;-)

    Sehr schöne Bilder hast du uns wieder einmal gezeigt. Dankeschön!!!!
    Liebste Grüße,
    Vicky

    AntwortenLöschen
  8. Hallochen :) Oh das sind wundervolle Tipps und auch so viele, dass man damit dann im trüben Januar eine Weile beschäftigt ist und Freude hat, LG Susie

    AntwortenLöschen